Was unterscheidet uns?

Selbst mal Chef sein

Nach einer Kennlernzeit von einem Jahr bieten wir dir an, gleichberechtigter Gesellschafter zu werden. Das heißt, du hast Einsicht in alle Kennzahlen des Unternehmens und stimmst mit ab über die Verwendung von Gewinnen und wer Geschäftsführer sein soll. Vielleicht hast du eines Tages Lust, dich selbst zur Wahl zu stellen?

Transparente Gehälter

Wir glauben, dass man nur sinnvoll über das Gehalt sprechen kann, wenn alle Fakten auf dem Tisch liegen. Du bekommst Einsicht in alle wichtigen Zahlen und die Gehälter aller Kollegen. Gemeinsam stimmen wir ein passendes Gehalt für dich ab. Das ist nicht immer einfach, aber immer ehrlich.

Neues ausprobieren

Hast du schon deine Rolle im Leben gefunden? Wir unsere jedenfalls nicht! Deshalb möchten wir uns gegenseitig ermutigen und helfen, in andere Rollen zu schlüpfen, neue Wege zu gehen und die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Das hilft nicht nur unseren Kunden weiter, sondern auch uns ganz persönlich.

Unsere Arbeit

Webentwicklung, Devops und eigene Ideen

Aktuell verdienen wir unser Brot vor allem mit dem Programmieren von Webanwendungen und Apps im Kundenauftrag.

Dabei arbeiten wir im Frontend mit Technologien wie React, Vue und Angular, JavaScript, TypeScript und Graphql. Im Backend sind bei uns aktuell Java, Kotlin und TypeScript sehr verbreitet, aber auch C# und Scala und viele mehr spielen immer mal wieder eine Rolle, je nach Kundenwunsch

Neben dem Projektgeschäft sind wir stets auf der Suche nach eigenen Produktideen. Einerseits sollen sie uns den Freiraum geben, unsere eigene Kreativität auszulassen. Andererseits würden wir gerne ein vom Projektgeschäft unabhängiges Einkommen generieren.

Felix am Arbeiten

Klingt gut?

Dann würden wir uns sehr freuen, von dir zu hören!

Aktuell könnten wir gut Unterstützung bei der Softwareentwicklung sowohl im Backend als auch im Frontend gebrauchen. Allgemein möchten wir jedoch weniger konkrete Rollen zu besetzen, sondern sind viel mehr auf der Suche nach Menschen, die Lust auf unsere Abenteuerfahrt in die Selbstorganisation haben. Wenn du dabei sein möchtest, stell dich am liebsten per E-Mail bei uns vor, und dann sehen wir, wohin die Reise geht.

Felix am Arbeiten